Cowl á la Innuit

Posted by on 8. Januar 2018

Zauberwiese “Cashmere Socks” und “Softmerino DK 215”

Die Reste der Handschuhe und der Mütze waren reichlich. Und so lag der Entschluß nahe, etwas passendes für den Hals dazuzustricken. Im Hauptmuster der Mütze gestrickt, wärmt mich jetzt diese Cowl passend am Hals:

Der Cowl ist ebefalls doppellagig, offener Anschlag und im Maschenstrick geschlossen. Zum Glück mach ich ihn ganz gerne, waren dann doch einige Maschen ;-)

Daten:
Wolle: Zauberwiese “Cashmere Socks” und “Softmerino DK 215”
Muster: Cowl im Inuit-Rippenmuster
Grösse:
Maschen:
Nadeln: 3,0
Gewicht: 84 g

Das hellblaue Garn ist komplett verstrickt, vom dunkleren Garn, der Kaschmir-Sockenwolle, ist noch einiges da, das reicht noch locker für ein Paar Socken.

Liebe Grüße

Gerlinde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.